hsv-logo.gif (2033 Byte)
40 wilde Wasserballteams
Was hier so alles im Winter mit Ball ins Wasser springt...
Die Hamburger Wasserballer haben ihre Ligen und Wettbewerbe für die kommende Wintersaison organisiert.
Es ist ganz schön was los und wir freuen uns auf viele schöne Spiele und vielleicht auch einige handfeste Überraschungen.
Los geht´s am 17. September in der "Wilhelmsburger Wasserballblase".

Die Hamburger Meisterschaft - Die Winterrunde
Im Winter beginnt bei den Wasserballern das große Drängeln. Die Freibäder haben zu und die kostbare Hallenzeit muss genutzt werden. Fazit: Die Spielzeiten werden teilweise bis zur Schmerzgrenze gekürzt damit auch alle ins Wasser können. Diese Erfindung ist keine richtige Meisterschaft und wird deshalb auch bloß "Winterrunde" genannt.
Die folgenden 40 Teams sind dabei.
Oberliga
Eimsbüttler TV 1, Gut Heil Billstedt 2, HTB62 Erste, Sportteam 1, SV Poseidon 2½ und 3 , SZ Elmshorn und der Winsener SV.
In der Oberliga wird eine einfache Runde gespielt.
Stadtliga
Altonaer TSV, Eimsbüttler TV 2, Gut Heil Billstedt 3, Hamburger Gehörlosen SV, HTB62 Zweite, Sportteam 2, SV Poseidon 3 und 5.
In der Stadtliga wird eine einfache Runde gespielt.
Frauenliga
Eimsbüttler TV mix, Eimsbüttler TV fun, Eimsbüttler TV Jugend und das Sportteam.
Mastersliga
Altonaer TSV, SC Delphin, Sportteam, SV Poseidon und SV Poseidon AK 45.
B-Jugend
Eimsbüttler TV Mädchen, Gut Heil Billstedt, Sportteam, SV Poseidon und der Winsener SV.
C-Jugend
Altonaer TSV, Eimsbüttler TV Mädchen, HTB62 Flippas, Sportteam und der SV Poseidon.
D-Jugend
Altonaer TSV, ETV Mädchen, ETV Jungen, HTB62 Piranhas, SV Poseidon.
E-Jugend
Die E-Jugend "Mini-Liga" beginnt erst wieder im Januar. Auf der Meldeeröffnung zeigten aber schon wieder viele Mannschaften Interesse.
Ergebnisdienst
Alle Ergebnisse stehen aktuell unter www.sportteamhamburg.de

 

Fenster schliessen