hsv-logo.gif (2033 Byte)
Die Woche der Entscheidungen
Die erste Spielwoche der Mini-Liga
Die neue Mini-Liga-Saison bringt englische Wochen mit sich.
Das heißt, dass in einer Woche gleich zwei Spieltage abgefeiert werden. Das geschah in der vergangenen Woche und inzwischen hat auch jedes der acht Teams in das Spielgeschehen eingegriffen.
Die Ergebnisse
901 - Gruppe B Mittwoch, 25. Januar
Schule Ludwigstraße
- ETV
11 : 6
902 - Gruppe A Mittwoch, 25. Januar
ATSV Kraken
- HTB62 Barracudas
8 : 2
903 - Gruppe B Mittwoch, 25. Januar
Schule Ludwigstraße
- HTB62 Orcas
5 : 9
904 - Gruppe A Freitag, 27. Januar
ATSV Kraken
- Rudolf-Ross Haie
12 : 4
905 - Gruppe B Freitag, 27. Januar
HTB62 Orcas
- Schule Laeiszstraße
9 : 0
906 - Gruppe A Freitag, 27. Januar
ATSV Kraken
- SV Poseidon
8 : 1
Die Tabelle (nach zwei Spieltagen der Vorrunde)
Gruppe A
Platz Mannschaft (Spiele)
Punkte
Tore
1. ATSV Kraken (3)
6 : 0
28 : 7
2. Rudolf-Ross Haie (1)
0 : 2
4 : 12
3. HTB62 Barracudas (1)
0 : 2
2 : 8
4. SV Poseidon (1)
0 : 2
1 : 8
Gruppe B
Platz Mannschaft (Spiele)
Punkte
Tore
1. HTB62 Orcas (2)
4 : 0
18 : 5
2. Schule Ludwigstraße (2)
2 : 2
16 : 15
3. ETV (1)
0 : 2
6 : 11
4. Schule Laeiszstraße (1)
0 : 2
0 : 9
Die ersten beiden Mannschaften ziehen in die Meistergruppe der Zwischenrunde ein und sind bereits für das Play-Off qualifiziert.
Die dritt- und viertplatzierten Mannschaften ziehen in die Hoffnungsrunde ein und müssen sich dort erneut um den Einzug ins Play-Off qualifizieren.
Der offizielle Spielplan steht unter www.sportteamhamburg.de
Bericht
Die Vorrunde der Mini-Liga wurde gelost. Entsprechend ungleich waren manche Begegnungen. Dazu kam der große Faktor der Unbekanntheit bei manchen Mannschaften. Zwei Vereine und eine Schule waren zum ersten Mal im Wasser und konnten das eigene Talent noch nicht ganz einschätzen, aber endlich einmal messen.
In der Gruppe A führen die Vorjahressieger, die "ATSV Kraken" deutlich ihre Staffel an. Drei deutliche Gewinne sprechen eine deutliche Sprache. In dieser Gruppe kann aber noch eine Menge passieren, denn es stehen noch viele Spiele bevor.
In Gruppe B führen die "HTB62 Orcas" das Feld an, werden allerdings vom ETV und der Schule Ludwigstraße verfolgt. Auch hier ist noch einiges offen.
Der Poseidon hat sich mit ein paar Spielern aus Itzehoe verstärkt. Hier checkt Trainer Jan gerade das Anschwimmen.
Coach Gregor klärt seine Schulmannschaft der Ludwigstraße über taktische Feinheiten des Wasserballsportes auf.
Die Kraken machen den Poseidonnern das Leben schwer.
Die Jugend stellte wieder das Protokoll.
Vielen Dank.
Coach Peter beim Briefing mit den Haien von der Rudolf-Ross-Schule.
Die sind die Schüler der Schule Laeiszstraße mit ihrer Lehrerin.
Die nächste Spielwoche
Am
Mittwoch, den 15. Februar
und am
Freitag, den 17. Februar
finden
jeweils um 18 Uhr
im St. Pauli-Bad
die nächsten Spiele der Vorrunde statt. Dann entscheidet sich endgültig, wie es in der Zwischenrunde weitergeht und wer gegen wen spielt.
Die Mini-Liga freut sich wieder über viele Zuschauer und Fans am Beckenrand.

 

Fenster schliessen